top of page

Über INLIGNMENT

INLIGNMENT steht für die innere Reise.

Es ist die Verbindung zu deiner inneren Welt, die dir den Raum eröffnet dich selbst zu erfahren und deine wahre Natur zu erkennen, dich ganzheitlich danach auszurichten und ein Leben ind Balance und Einklang zu leben.

Ein Ort an dem Ich Eins werde mit der inneren und äußeren Welt, Mallorca.

Genau hier in Mitten des Tramuntana Gebirges nach einem Tag in vollkommener Stille abseits von jeglichem Alltag war ich verbunden mit allem.

Hier begann die Geschichte...

crispin-jones--I5mvPPRcC8-unsplash.jpg

Die Geschichte hinter INLIGNMENT

Der Name "INLIGNMENT" kam mir 2022 als ich nach einer sehr herausfordernden Zeit, . Ich wusste, dass es einen Ort in mir gibt, der mir immer schon den Weg zeigt, der mir zeigt, wer ich bin, aber ich hatte ihm Alltag des Leistungsdrucks und mithalten wollen, wieder einmal verloren. Ich war gestresst, bin immer wieder über meine eigenen Grenzen gegangen, mal mehr mal weniger, mit dem Resultat des ausgepowert Seins. Ich spürte, dass es so nciht weiterging. Mein Körper zeigte mir, wie auch die letzten Jahre, erste körperliche Symptome. 

 

Also flog ich für 3 Tage an meinen Kraftort Mallorca. Ich buchte alles spontan, ich wusste nur, ich brauche Ruhe. Angekommen auf meiner Lieblingsinsel, empfang mich die Wärme und Sonne. Ich stieg in ein Taxi und fuhr gefühlt in das Nirgendwo auf dieser Insel, einen Ort, den selbst der einheimische Taxifahrer nicht kannte - Orient im Tramuntana Gebirge. Ich sah diesen Ort aus dem Taxifenster und wusste, hier passiert etwas. Ich fühlte mich sofort ruhig und entspannt. Die folgenden 3 Tage brannten sich förmlich in jede Zelle meines Körper ein. In einem vollkommenen Zustand der Entspannung und Stille, fand ich mich wieder und erlebte in diesen 3 Tagen Dinge, die ich Monate nicht mehr erlebt hatte. Ich war lebendig, ich war wieder ich, ich konnte mich selber wieder fühlen, denn die äußere Welt zeigte mir, was ich seit Jahre kannte. Wenn ich in einem entspannten Zustand bin, wieder fuhren mit immer schon Dinge und Erfahrungen, die manche für unmöglich halten. Ich könnte ein ganzes Buch damit pflastern. So auch hier, jetzt, an diesem Ort. Ich begegnete Menschen, die mich zum Lachen brachten , die mich in einer anderen Sprache verstanden, ich wurde eingeladen auf eine Eselfarm, genoss mit Abstand das beste Essen, wurde eingeladen zum Sonnenuntergang in einem der Luxushotels auf der Insel, beobachtete die Sterne unter klarem Himmel und zirpenden Grillen, wanderte durch die umliegenden Wälder, wurde mit einem Quad über das umliegende Land gefahren und traf jemanden wieder, den ich 10 Jahre nicht gesehen hatte. Das alles in nur 3 Tagen.

Als ich am letzten Abend spazieren ging, setze ich mich auf eine Anhöhe und beobachtete den Sonnenuntergang. Ich fühlte die warme Sonne in meinem Gesicht, ein leichter Wind berührte meine Schultern. Ich hörte die Grillen in meinen Ohren zirpen und spürte den sandigen steinigen Untergrund auf dem ich saß. In dem Moment packte mich eine Ehrfurcht, die in Worten nicht zu beschreiben ist. Tränen liefen mir vor Dankbarkeit über mein Gesicht.  Von irgendwo hörte ich diesen Satz in meinem Kopf "Das ist INLIGNMENT" - Eins sein mit sich und dem Leben." Ich wünschte mir in diesem Moment, das mehr Menschen so etwas spüren und erleben können und wie das gelingen könnte. Ich erfuhr in diesem Moment wieder einmal etwas, das ich schon sehr oft erlebt hatte und sehr natürlich aus mir entspringt. Präsenz, Verbundenheit und Beobachtung. 

In diesem Moment entschied ich, mich von allem zu lösen, das mich abhält diesen natürlichen Wesenkern zu leben. Ich glaube dies war der Moment, in dem ich einen andere Abzweigung in ein anderes Leben nahm und genau das fühlt sich nach wie vor stimmig an mit allen Herausforderungen, die zu dieser Abzweigung dazu gehören.

Get Inspired

bottom of page